Herzlich willkommen

Blumenbestellungen

Blumenbestellungen können Sie jederzeit aufgeben unter der Telefonnummer 04504 - 61 70 oder 0451/ 28 12 54 . Natürlich nehmen wir Bestellungen auch per E-Mail entgegen: blumen-maren@t-online.de

Unser Strauß der Woche

Unser Strauß der Woche 1

Unser Strauß der Woche 2

Grüner leben. Gesünder leben

08. Januar 2019

Grüner leben. Gesünder leben

Kentia-Palme

Weihnachtsbaum raus, Zimmerpflanze rein 2019

Kentia-Palmen gehören zur Familie der Palmengewächse und wachsen auf der Lord-Howe-Insel im Osten Australiens geschützt unter den Blätterdächern größerer Bäume. Dadurch sind sie an eine reduzierte Sonneneinstrahlung gewöhnt. In ihrer natürlichen Umgebung kann die Palme gut 18 Meter hoch und 6 Meter breit werden. Die Palmwedel erreichen eine Länge von. Die Kulturversionen der Kentia-Palme sind im Vergleich dazu deutlich kleiner.

Grüner leben. Gesünder leben

Link zum Artikel - Grüner leben. Gesünder leben

Lieblingsblume - Tulpe

01. Januar 2019

Aktuelle Lieblingsblume

Wir empfehlen die Tulpe als unsere Lieblingsblume im Januar.

Es gibt wohl kaum einen Menschen, der Tulpen nicht mag, was sicherlich auch an der immensen Formenvielfalt liegt. Am bekanntesten sind die klassischen, ungefüllten Tulpen, die gefüllten Tulpen, die lilienblütigen Tulpen, die Papagei-Tulpen und die Cripa-Tulpen. Und welche passt am besten zu wem?

Tulpen für Klassiker

Zu Menschen, die einen klassischen Stil schätzen, passen Tulpen mit einfachen Blüten. Hier sprechen die klaren Linien und die schlichte, zeitlos schöne Form für sich. ...

Link zum Artikel - Lieblingsblume

Blumen schenken im Januar

Blumen schenken ...

... ist immer eine gute Idee, denn kleine Präsente sind wie Sonnenstrahlen im mitmenschlichen Beziehungsalltag. 2019 gibt es wieder außergewöhnliche Anlässe, netten Menschen eine überraschende Freude zu bereiten.

  • Sonntag 06.01.2019
    Heilige Drei Könige
  • Donnerstag 10.01.2019
    Ehrentag der Zimmerpflanze
  • Montag 21.01.2019
    Weltknuddeltag
  • Donnerstag 24.01.2019
    Tag der Komplimente
  • Samstag 26.01.2019
    Ehegatten-Tag

Selbermachen: Süße Nostalgie

November / Dezember

Selbermachen mit Blumen von uns!

Kennen Sie das auch? Sie sehen eine ganz bestimmte Süßigkeit und erinnern sich spontan an die eigene Kindheit. Diese Gruppe von Leckereien nennt man auch „Nostalgiebonbons“. Und die verschenkt man doch gern mal an liebe Mitmenschen. Ganz besonders gut kommen solche Präsente an, wenn sie blumig "verpackt" sind. Beispielsweise als Behältnis für einen wundervollen Weihnachtsstrauß.

Link zum Artikel - Selbermachen

Gartenpflanze des Monats

November / Dezember

Helleborus: Zarte Blüten im Winter

Wenn sich die Natur im Winterschlaf befindet, die Bäume und die Beete leblos wirken, sind Blüten echte Mangelware. Eine besonders schöne Ausnahme bildet die Christrose (Helleborus niger). Über dunkelgrünem Laub stehen die – mit auffällig gelben Staubgefäßen gefüllten – weißen Blüten. Es gibt auch Sorten mit zartrosafarbenen, kräftigrosafarbenen, grünen oder fast schwarzen Blüten. Die Knospen öffnen sich je nach Sorte, Standort und Hilfe des Gärtners bereits im Dezember. Andere Blüten zeigen sich erst im Januar oder Februar. Dabei können Kälte und Frost der mehrjährigen Staude nichts anhaben, was ihr auch den Namen Schneerose eingebracht hat.

Gartenpflanzen

Link zum Artikel - Gartenpflanze des Monats

Herbstzeit = Pflanzzeit

Herbstzeit = Pflanzzeit

Jetzt, im Oktober, befinden wir uns mitten in der tollen dritten Jahreszeit und damit auch mitten in der herbstlichen Pflanzzeit für Stauden und Gehölze.

Ihnen fällt die Entscheidung schwer, was Sie jetzt pflanzen möchten? Dann sollten Sie unbedingt bei uns vorbei kommen und sich von unserem Staudensortiment inspirieren lassen.

Bei uns läuft vom 24. Oktober bis zum 14. November der diesjährige Stauden-Ausverkauf. Wählen Sie aus der Fülle und machen Sie dabei so manches Pflanzen-Schnäppchen. Teilweise sind die Stauden bis zu 50 Prozent reduziert. Da lohnt sich der Einkauf ganz besonders.

Übrigens: Wussten Sie eigentlich, dass man viele Stauden auch in Kästen und Kübel pflanzen kann? Wenn Sie unsicher sind, was wohin passt – wir beraten Sie sehr gern und freuen uns auf Ihren Besuch bei uns im Staudenparadies.

grün und bunt: Tipps: Amaryllis

26. Oktober 2018

„Ich freue mich schon wieder sehr auf die Amaryllis-Zeit im Winter. Bisher haben die bei uns immer wunderschön geblüht. Eigentlich fand ich es schade, sie dann in der Grünmülltonne zu entsorgen. War das nötig oder kann man diese Pflanzen wieder zum Blühen bringen?“

Aktuelle: Kundenfrage

grün und bunt

Trotz ihres edlen Erscheinungsbildes ist die Amaryllis pflegeleicht und kann auch im nächsten Winter wieder blühen. Sie ist also eine Pflanze mit Mehrwert. Eine Garantie, dass die Zwiebel wieder austreibt, können wir allerdings nicht geben. Zu vielschichtig sind die Faktoren, die ein erneutes Blühen beeinflussen.

Das Prozedere beginnt mit dem Entfernen der verwelkten Blüten, damit sich keine Samen entwickeln können. Für die Samenbildung würde die Pflanze Nährstoffe verbrauchen, die ihr für die Entwicklung nach der herbstlichen Ruhephase fehlen. Der Stängel wird erst abgeschnitten, wenn er vertrocknet ist. Nach der Blüte werden die Pflanzen weitergegossen und gedüngt. Im Sommer können sie sogar draußen stehen. Im August werden die Wassergaben reduziert und im September ganz eingestellt. Wenn die Blätter eingetrocknet sind, können sie abgeschnitten werden. Sobald sich dann der neue Trieb zeigt, kann langsam wieder mit dem Gießen begonnen werden. Und dann gibt es hoffentlich ein weiteres Blütenwunder.

Aktiver Bienenschutz mit Sommerstauden

26.04.2018

Aktiver Bienenschutz mit Sommerstauden

Bienenschutz ist in aller Munde, und viele Balkon-, Terrassen- und Gartenbesitzer möchten zum Erhalt der Bestäubertierchen aktiv beitragen. Wir bieten unseren Kunden daher ein umfangreiches Sortiment bienen- und insektenfreundlicher Stauden an. Dazu gehören Pflanzen wie Günsel, Weiße Taubnessel, Salbei, Mauerpfeffer, Bergminze, Moschus-Malve, Sonnenhut, Katzenminze und andere mehr. Lassen Sie sich in unserem Erlebnis-Naturgarten insprieren.

Mit dem Pflanzen geeigneter Stauden können Sie zur Erhaltung der Artenvielfalt beitragen. Je naturnaher ein Garten gestaltet wird, desto mehr eignet er sich als Lebensraum für Bienen, Vögel, Schmetterlinge und andere Insektenarten. In so einem Umfeld – jenseits der öden Steinflächen - fühlt sich natürlich auch der Mensch sehr wohl.

Aktiver Bienenschutz mit Sommerstauden 2

Aktiver Bienenschutz mit Sommerstauden 3

Techauer Blumenwerkstatt

Rohlsdorfer Weg 59
23689 Techau

Telefon: 04504 6170

E-Mail: blumen-maren@t-online.de

Rensfelder Blumenwerkstatt

Lindenstraße 7
23611 Bad Schwartau

Telefon: 0451 281254

E-Mail: blumen-maren@t-online.de

Rensefelder Blumenwerkstatt

Öffnungszeiten

Montag
09.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag
09.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch
09.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Donnerstag
09.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 18.00 Uhr
Freitag
09.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
09.00 bis 15.00 Uhr
Sonntag
10.00 bis 13.00 Uhr

Techauer Blumenwerkstatt

Öffnungszeiten

Nach Vereinbarung

Blumenbestellungen können Sie jederzeit aufgeben unter der Telefonnummer

04504 - 61 70